Ergebnisse 1 – 18 von 27 werden angezeigt

Karte 1

Apeiron Bio-Pflegeöl Wildrose – 75ml

UVP: 10,10  |

199,33  134,67  / l

Apeiron Bio-Jojobaöl pur – 75ml

UVP: 9,25  |

159,33  123,33  / l

Apeiron Bio-Pflegeöl Jojoba-Teebaum – 30 ml

UVP: 7,78  |

365,00  259,33  / l

Biokosmetik
Was ist der Unterschied zwischen Naturkosmetik und Bio-Kosmetik?
 

Für viele Menschen sind die Begriffe „natürlich" und „Bio" gleichbedeutend, doch das sind sie nicht. Wie bereits erwähnt, besteht Naturkosmetik aus natürlichen Inhaltsstoffen, die aus Kräutern oder anderen natürlichen Materialien gewonnen werden können. Inhaltsstoffe in Naturkosmetik werden nicht zwangsläufig auf die Abwesenheit von schädlichen Chemikalien wie z.B. Pestizide getestet und kontrolliert. Biokosmetik ist Kosmetik, bei der mindestens 95 % der Inhaltsstoffe aus ökologischem Anbau stammen. Bioprodukte müssen von einer staatlich arbeitenden Kontrollstelle für biologische Produkte kontrolliert werden. Biologische Inhaltsstoffe werden vom Beginn des Anbaus oder der Produktion bis hin zum Vertrieb und Verkauf kontrolliert und zertifiziert. Die meisten biologischen Inhaltsstoffe und Produkte werden im Labor auf Pestizide und Chemikalien getestet. Bei Biokosmetik ist im Gegensatz zu Naturkosmetik auch die Verarbeitung oder Veränderung der Inhaltsstoffe im Labor nicht erlaubt.

Ist Biokosmetik besser als Naturkosmetik?

Meine Antwort lautet JA. Obwohl die beiden Gruppen, natürliche und biologische Produkte, größtenteils aus natürlichen Inhaltsstoffen bestehen, werden die in biologischen Produkten verwendeten Inhaltsstoffe mit größerer Wahrscheinlichkeit auf schädliche Chemikalien getestet, so dass Biokosmetik vertrauenswürdiger ist als Naturkosmetik.

Vegane Kosmetik

In veganer Kosmetik sind keine Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs, wie Bienenwachs, Honig oder Lanolin (Wollfett), enthalten.

Die Kennzeichnung „vegan" bedeutet nicht, dass das Produkt natürlich oder biologisch ist, sondern zeigt nur, dass es keine Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs enthält. Vegane Kosmetik kann viele nicht-natürliche Inhaltsstoffe enthalten oder zu 100 % synthetisch sein. Die Tatsache, dass die Inhaltsstoffe vegan sind, garantiert nicht, dass das Produkt durch seine Inhaltsstoffe oder Produktionsmethoden ökologisch ist.

Dementsprechend sind Naturkosmetik oder Biokosmetik nicht automatisch gleichbedeutend mit veganer Kosmetik. Die Verwendung von Inhaltsstoffen tierischen Ursprungs in Naturkosmetik ist erlaubt, solange die Inhaltsstoffe auf ethisch vertretbare Weise erworben werden, so dass den Tieren kein Leid zugefügt wird.

Biokosmetik kann Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs enthalten, aber das Tier muss mit biologischen Lebensmitteln gefüttert werden und die Inhaltsstoffe müssen die Biokriterien erfüllen.