Ergebnisse 1 – 18 von 75 werden angezeigt

Karte 1

Apeiron Auromère® Kräuter-Zahncreme – 75ml

UVP: 4,20  |

53,50  56,00  / l

Apeiron SensoLine Reinigungsmilch – 100ml

UVP: 9,95  |

139,50  99,50  / l

Apeiron Keshawa Haarwachs Repair & Style – 35 gr

UVP: 10,85  |

427,14  310,00  / kg

Apeiron Handcreme Intensivpflege – 75ml

UVP: 6,60  |

119,33  88,00  / l

Apeiron Auromère® Zungenpflege Reinigungs-Set – 30ml

UVP: 12,47  |

565,00  415,66  / l

Was ist Naturkosmetik?

Bei Naturkosmetik handelt es sich um Kosmetik, die hauptsächlich Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs enthält. Im Allgemeinen ist Naturkosmetik eine Kosmetik, die zu mindestens 95% aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht. Von Naturkosmetik wird erwartet, dass sie nur ein Minimum an chemischen und unnatürlichen Inhaltsstoffen enthält und keine schädlichen Bestandteile aufweist. Darüber hinaus wird von Naturkosmetik erwartet, dass sie während des gesamten Lebenszyklus des Produkts, von der Ernte der Inhaltsstoffe bis zur Logistik, ökologisch und ethisch einwandfrei ist.

Trauen Sie nicht jedem Produkt, das als natürlich angepriesen wird!

Bei der derzeitigen Praxis des „Grünwaschens" (greenwashing) ist es nicht immer einfach zu erkennen, welche Produkte wirklich natürlich sind.

Der Begriff „natürlich" ist auf dem Kosmetikmarkt nicht definiert. Der Begriff kann also alles Mögliche bedeuten. Daher müssen die Unternehmen ihre Definition von „natürlichen" Körper-, Haar- und Hautpflegeprodukten selbst festlegen. Der Begriff „natürlich" ist so relativ. Die Antwort hängt davon ab, wen Sie fragen, und sie wird unterschiedlich ausfallen.

Wie können wir sicher sein, dass ein Kosmetikprodukt wirklich natürlich ist?

Das geht am einfachsten, indem Sie sich die Naturzertifikate des Produkts und des Herstellers ansehen. Echte Naturkosmetik lässt sich an Zertifikaten (z.B. Ecocert, NATRUE, COSMO, BDIH) erkennen, die von unabhängiger Seite an Produkte vergeben werden, welche bestimmte Kriterien nach einem umfangreichen Bewertungsverfahren erfüllen. Das Zertifikat bestätigt dem Verbraucher, dass die Inhaltsstoffe, die Produktionsmethoden und die Verpackung des Produkts ökologisch und ethisch einwandfrei sind.

Kann man auch Produkten vertrauen, für die es keine Zertifikate gibt?

Naturkosmetik, die nicht zertifiziert ist, kann sowohl Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs als auch synthetische Inhaltsstoffe enthalten. Naturkosmetik, die nicht zertifiziert ist, kann durchaus die Kriterien für zertifizierte Naturkosmetik erfüllen. Da die Zertifizierung ein sehr langwieriger und teurer Prozess ist, sind viele kleine Hersteller und Startup-Unternehmen trotz eines guten und natürlichen Produkts möglicherweise nicht in der Lage, die Zertifizierungskosten zu tragen. In diesem Fall empfiehlt es sich, einen Blick auf die Inhaltsstoffe des Produkts zu werfen und zu versuchen, unerwünschte Inhaltsstoffe wie Silikone, BHT, Phenoxethanol etc. zu finden.Im Allgemeinen ist nicht zertifizierte Naturkosmetik immer noch ein riskanterer Kauf als die zertifizierten Optionen.